Warum stößt die Kabelfehlererkennung in Shenzhen häufig auf Leitungsalterung?

2022/07/20

Autor: Noyafa–Kabeltester Hersteller

Frage: Warum trifft die Kabelfehlererkennung in Shenzhen häufig auf Leitungsalterung?Antwort: Warum trifft die Kabelfehlererkennung in Shenzhen häufig auf Leitungsalterung?Derzeit tritt die Isolationsalterung von Kabeln hauptsächlich in der späteren Betriebsphase auf.Allgemeines Problem: Kabelfehler in Shenzhen Warum Trifft die Erkennung häufig auf das Phänomen der Leitungsalterung?Antwort: Warum trifft die Kabelfehlererkennung in Shenzhen häufig auf das Phänomen der Leitungsalterung?Gegenwärtig tritt die Isolationsalterung von Kabeln hauptsächlich in der späteren Betriebsphase auf und tritt im Allgemeinen in Kabelleitungen auf die 15 Jahre oder länger in Betrieb sind, was zu einer deutlichen Erhöhung der Kabelausfallrate führt. Die Isolationsalterung wird hauptsächlich in dendritische Alterung, elektrothermische Alterung und Isolationsmaterialalterung unterteilt. Der Luftspalt innerhalb des Kabelisoliermediums wird unter der Einwirkung des elektrischen Feldes freigesetzt, wodurch die Isolierung reduziert wird.Wenn das Isoliermedium ionisiert wird, werden im Luftspalt chemische Substanzen wie Ozon und Nitrattrommel erzeugt, die die Isolierschicht korrodieren Gleichzeitig führt die Feuchtigkeit in der Isolierung dazu, dass sich die Isolierfasern zersetzen, wodurch die Durchschlagsfestigkeit abnimmt.

Überhitzung beschleunigt die Alterung und Verschlechterung der Isolation. Die durch den Luftspalt innerhalb der Kabelisolierung erzeugte elektrische Ionisation führt zu lokaler Überhitzung, Karbonisierung des Isoliermaterials und einer Abnahme der Durchschlagsfestigkeit. Kabelüberlastung ist ein wichtiger Faktor für Kabelüberhitzung.

Verlegte Kabel in kabelintensiven Bereichen, Kabelgräben und Kabeltunnel mit schlechter Belüftung, parallele oder gekreuzte Kabelwege und Heatpipes ohne wirksame Isolationsmaßnahmen etc. überhitzen die Kabel und beschleunigen die Beschädigung der Isolationsschicht. Die Kabelisolierung arbeitet lange Zeit unter der Einwirkung von Elektrizität und Wärme, und ihre physikalischen Eigenschaften ändern sich, was zu einer Verringerung ihrer Isolationsfestigkeit oder einer Erhöhung des dielektrischen Verlusts führt, was schließlich zu einem Zusammenbruch der Isolierung und einem Alterungsversagen führt. Die Hauptursachen für die Alterung der Isolierung sind: 1. Unsachgemäße Auswahl der Kabel, was zu einem dauerhaften Betrieb des Kabels unter Überspannung führt 2. Die Umgebung der Kabelleitung ist nahe an der Wärmequelle, so dass der Kabelteil oder die gesamte Kabelstrecke über lange Zeit erhitzt wird und vorzeitig altert 3. das Kabel in einer Umgebung arbeitet, die nachteilige chemische Reaktionen mit der Isolierung haben kann 4. wenn mehrere Kabel parallel laufen, eines oder mehrere davon bei schlechtem Kontakt, was dazu führt, dass andere parallele Kabel unter Überlast laufen 5. Bei der Herstellung von Kabelzubehör wird der Kabelverbindungsschlauch nicht fest gecrimpt, was den Kontaktwiderstand erhöht und eine Überhitzung verursacht.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage