Warum Kabelfehlertester interne Impedanzausgleichstechnologie verwenden

2022/07/12

Autor: Noyafa–Kabeltester Hersteller

Warum verwendet der Kabelfehlertester die Technologie des internen Impedanzausgleichs? • Der vom Impulsreflexionsinstrument gesendete Impuls hat eine bestimmte Breite, da die Ausgangsimpedanz des Instruments nicht mit der Wellenimpedanz des Kabels übereinstimmt, der auf dem Kabel erhaltene oder von der Empfangsschaltung des Instruments erfasste Sendeimpuls einen Schwanz nachzieht, und der reflektierte Impuls am Fehlerpunkt überlappt den gesendeten Impuls, was zu einem erheblichen Blindbereich der Messung führt; das Instrument empfängt und zeigt den gesendeten Impuls und den reflektierten Impuls gleichzeitig auf dem Display an. Wenn der Fehlerpunkt weit entfernt ist, die Amplitude des gesendeten Impulses ist viel größer als der reflektierte Impuls an der Fehlerstelle.Wenn beispielsweise die Verstärkung des Verstärkers erhöht wird, um den Zweckzu erreichen, die Amplitude des reflektierten Impulses an der Fehlerstelle zu erhöhen,wird die Signalverstärkerschaltung gesättigt und die sogenannte sog“Block”Phänomen. Der Zweck der Verwendung der internen Impedanzausgleichstechnologie besteht darin, den vom Instrument empfangenen (und angezeigten) gesendeten Impuls zu komprimieren oder sogar zu eliminieren, wodurch die Totzone der Messung verringert oder eliminiert wird, und die Verstärkung der Verstärkerschaltung maximiert und die Amplitude der reflektierter Impuls an der Fehlerstelle, ohne die Verstärkerschaltung herzustellen“Block”Verursacht eine Verzerrung der Impulsreflexionswellenform. 2. Interne Impedanzausgleichstechnologie Das Instrument überträgt gleichzeitig Impulse an das zu testende Kabel und das interne Ausgleichsnetzwerk, und das vom Instrument empfangene Signal ist die Differenz zwischen dem Signal auf dem zu testenden Kabel und dem internen Ausgleichsnetzwerk die Parameter des internen Ausgleichsnetzwerks, damit es mit dem Kabel übereinstimmt. Wenn die Wellenimpedanz gleich ist, ist das durch den Sendeimpuls auf dem Kabel und dem internen Ausgleichsnetzwerk erzeugte Signal gleich, das vom Instrument empfangene Signal ist Null. und wenn der reflektierte Impuls ankommt, gibt es kein Signal im internen Ausgleichsnetzwerk, und alle reflektierten Impulse werden an die Empfangsschaltung des Instruments gesendet und gehen nach oben.

Instrumente mit oder ohne internem Balanceakt zum Messen von Wellenformen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch