Was sind die Funktionsprinzipien des Kabelidentifikators

2022/06/30

Autor: Noyafa–CCTV-Tester

Frage: Was ist das Funktionsprinzip des Kabelidentifikationsgeräts Antwort: Das Kabelidentifikationsgerät ist ein spezielles Kabelidentifikationsgerät, das verwendet wird, um ein bestimmtes Kabel aus einem Kabelbündel zu identifizieren. Es ist ein tragbares, kompaktes Miniaturinstrument, das in einem Gehäuse aus einer Aluminiumlegierung untergebracht ist und durch eine Frage beantwortet wird: Was ist das Arbeitsprinzip des Kabelidentifizierungsinstruments: Das Kabelidentifizierungsinstrument wird verwendet, um ein bestimmtes Kabel aus einem Bündel zu identifizieren von Kabeln Das herauskommende Spezialkabel identifiziert das Instrument. Es ist ein miniaturisiertes tragbares und kompaktes Instrument, das in einem Gehäuse aus Aluminiumlegierung untergebracht ist und aus einem Signalgenerator, einem Empfänger mit einem Sensor und Verbindungsdrähten besteht.

Der Generator speist periodische unipolare Spannungsimpulse in das zu identifizierende Kabel ein, das am anderen Ende geerdet sein muss, um einen ausreichenden Stromfluss durch das Kabel zu gewährleisten. Das System sollte so ausgelegt werden, dass der Rückstrom nicht aus demselben Kabel zurückkehrt. Dies kann erreicht werden. Die Richtung des in das Kabel eingespeisten Impulsstroms kann als eindeutiges Erkennungskriterium verwendet werden. Der ausgehende Strom fließt nur durch dieses Kabel - Rückströme fließen durch alle anderen benachbarten Kabel, jedoch mit entgegengesetzter Polarität. Neben dem eigentlichen Unterschied in der Stromrichtung ist auch die Stromstärke ein Erkennungsmerkmal, der Strom fließt nur durch ein Kabel, während der Rückstrom durch mehrere Kabel gehen kann, wodurch der abfließende Strom höher ist als der Rückstrom, der durch die anderen Kabel fließt.

Die Aufgabe des Empfängers besteht darin, die Richtung und Größe des durch das Kabel fließenden Stroms zu erkennen. Dazu wird als Sensor ein Stromsensor verwendet, der Kabelidentifizierer hat einen Verstärker und wird in Reihe in die Schaltung geschaltet, der Sensor klemmt das zu prüfende Kabel, das Magnetfeld, das durch den durch das Kabel fließenden Strom erzeugt wird, induziert eine Spannung in der Spule des Sensors, die Polarität der Spannung wird durch die Stromrichtung und die Richtung der Sensorspule bestimmt. Um Spannungspolarität mit scheinbarer Stromrichtung zu erhalten, prüfen Sie alle Kabel in einem Bündel mit der gleichen korrekten Richtung.

Die in der Sensorspule induzierte Spannung wird im Zählwerkskopf angezeigt.Wenn der Sensor wie oben beschrieben angeschlossen ist, kann die Richtung des Zeigerausschlags die Stromrichtung anzeigen, dh nur der Zeiger des Kabels, in dem der Strom fließt fließt nach einer Seite vorgespannt, und dies ist das Kabel, das Sie suchen. Alle anderen Kabel führen nur Rückstrom, der Zeiger wird auf die andere Seite ausgelenkt, oder es gibt keinen pulsierenden Strom, und der Zeiger schlägt nicht aus. Der Verstärkereinsteller am Empfänger passt die Signalstärke an.

Der obige Inhalt ist die Information über das Kabelidentifikationsinstrument, das Ihnen heute vorgestellt wurde. Ich hoffe, es kann Ihnen helfen. Vielen Dank für das Lesen. Wenn Sie irgendwelche Bedürfnisse haben, kontaktieren Sie uns bitte.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch