Hersteller von unterirdisch integrierten Rohrleitungsdetektoren

2022/06/23

Autor: Noyafa–Noyafa Kabeltester

Hersteller von unterirdisch integrierten Rohrleitungsdetektoren Hersteller von unterirdisch integrierten Rohrleitungsdetektoren Verwendungsmethoden von Rohrleitungsdetektoren Unterirdische Rohrleitungsdetektoren haben zwei Arbeitsmodi: passiven Arbeitsmodus und aktiven Arbeitsmodus. Der passive Arbeitsmodus wird verwendet, um nach einem Hersteller eines unterirdisch integrierten Pipeline-Detektors zu suchen Verwendung des Pipeline-Detektors Der unterirdische Pipeline-Detektor hat zwei Arbeitsmodi: passiver Arbeitsmodus und aktiver Arbeitsmodus. Der passive Betriebsmodus wird verwendet, um nach unbekannten Stromleitungen in einem Bereich zu suchen, während der aktive Betriebsmodus verwendet wird, um Sendersignale zu verfolgen und zu lokalisieren.

Der aktive Modus wendet das spezifische Frequenzsignal des Senders auf das Rohr an und verwendet dann den Empfänger, um das Rohr zu lokalisieren und zu verfolgen. Das Verfahren kann die Pipeline genau lokalisieren, verfolgen und vertiefen und kann auch die Größe des Schadenspunkts der Antikorrosionsschicht der unterirdischen Pipeline genau lokalisieren und bestimmen. Wenn Schmutz, Farbe und Korrosion auf der Oberfläche des Zielrohrs eine große Impedanz erzeugen, die den Sender beim Anlegen des Signals an das Zielrohr beeinträchtigt, sollte dies so weit wie möglich vermieden werden.

Halten Sie die Erdungsstange so weit wie möglich vom Positionierer entfernt. Tipps zur Auswahl von Niederfrequenz und Hochfrequenz: 1) Niederfrequenz eignet sich für lange gerade Rohre mit guter Leitfähigkeit. 2) Hochfrequenz eignet sich für schlechte Rohre (mit Dichtungen, Oberflächenkorrosion und lokaler Isolierung).

Hohe Frequenzen überspringen diese Barriere, ohne das Signal zu verlieren. Der Nachteil von Hochfrequenzsignalen besteht darin, dass es zu starken Interferenzen (elektromagnetische Kopplung) zu den umgebenden Rohren kommt. Wenn mehrere Rohrleitungen gleichzeitig vorhanden sind, wird empfohlen, keine hohen Frequenzen zu verwenden.

Wird für nichtmetallische Rohre, Gräben, Tunnel oder Orte verwendet, die mit den ersten beiden Modi nicht erkannt werden können, kombiniert mit Rohrbaggern und Rohrendoskopen zur Emissionssondenerkennung. Dieser Modus kombiniert die beiden oben genannten Modi, die verschiedene im Boden vergrabene Metallrohre erkennen und die spezifische Position eines bestimmten Punkts des unterirdischen Rohrs genau bestimmen können. Was ist der Unterschied zwischen einem Tiefendetektor und einem unterirdischen Rohrleitungsdetektor?

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch