Die Fehlersuchmethode von Kabelfehlerstellen im Inventar der Kabelführungsgerätehersteller

2022/05/10

Autor: Noyafa–Kabellängentester

Es ist von großer Bedeutung, die Fehlerstelle des Kabels schnell zu finden und rechtzeitig zu beheben, was von großer Bedeutung ist, um den Unfallschaden zu reduzieren. Nach der Feststellung der Art des Kabelfehlers ist die Durchführung entsprechender Untersuchungsmethoden und die Lokalisierung der Fehlerstelle das entscheidende Glied in der Kabelfehlerbehandlung. Dann wissen Sie, dass es Kabelfehler gibt. Das schnelle Auffinden und rechtzeitige Beheben von Kabelfehlerstellen ist von großer Bedeutung, um Unfallschäden zu reduzieren.

Nach der Feststellung der Art des Kabelfehlers ist die Durchführung entsprechender Untersuchungsmethoden und die Lokalisierung der Fehlerstelle das entscheidende Glied in der Kabelfehlerbehandlung. Wissen Sie also, welche Methoden zur Fehlersuche bei Kabelfehlerstellen zur Verfügung stehen? Als nächstes hören wir uns den Hersteller des Kabelführungsinstruments an, um es Ihnen vorzustellen! 1. Sensorische Suchmethode Wenn das in Betrieb befindliche Kabel ausfällt und den Leistungsschalter alarmiert, verwenden Sie die Die Art des Kabelfehlers wird durch Ohmmetermessung beurteilt. Wenn die Kabeltelemetrie ein Kurzschluss oder ein niederohmiger Fehler ist, zeigt dies an, dass das Kabel defekt ist, und die Exposition bei solchen Unfällen ist offensichtlicher. Das sensorische Suchverfahren wird angewendet, das heißt, die Inspektion wird Schritt für Schritt mittels Augenbeobachtung, Handberührung, Nasengeruch usw. durchgeführt, wobei der Schwerpunkt auf der Inspektion des Kabelanschlusskopfes und des mittleren Kopfes liegt. Die Fehlerstelle kann in kurzer Zeit schnell gefunden werden.

2. Segmentierungssuchverfahren Das segmentierte Suchverfahren besteht darin, die fehlerhafte Kabelleitung zu segmentieren. Diese Methode wird für die Fälle verwendet, in denen der Kabelverlegungsweg lang ist, sich serielle Geräte in der Mitte befinden oder der Kabelkopf durch Hochspannungsstecker verbunden ist, was den Untersuchungsumfang verringern und die Rolle der Schwierigkeit verringern kann. 3. Elektrische Brückenmethode Die elektrische Brückenmethode besteht darin, den Gleichstromwiderstandswert des Kabelkerndrahts durch die Doppelarmbrücke zu messen und dann die tatsächliche Länge des Kabels genau zu messen und den Fehlerpunkt gemäß der proportionalen Beziehung zwischen zu berechnen die Kabellänge und der Widerstand. Bei Verwendung der Brückenmethode sollte die Messgenauigkeit gewährleistet sein. Die Brückenverbindungsleitung sollte so kurz wie möglich sein, der Durchmesser sollte groß genug sein und die Verbindung mit der Kabelseele sollte gecrimpt oder geschweißt werden und alle Nachkommastellen sollten in der Berechnung reserviert werden.

4. Schallmessverfahren Das sogenannte Schallmessverfahren besteht darin, nach dem Geräusch der fehlerhaften Kabelentladung zu suchen. Dieses Verfahren ist effektiver für die Überschlagsentladung des Kerndrahts des Hochspannungskabels auf die Isolationsschicht. Wenn der Kondensator C auf einen bestimmten Spannungswert aufgeladen wird, entlädt der Kugelspalt den fehlerhaften Kerndraht des Kabels und der Kabelkerndraht entlädt sich an der Fehlerstelle zur Isolationsschicht."nähren, nähren"Wenn das Rauschen am geringsten ist, verwenden Sie für die Suche Audioverstärkungsgeräte wie taube Hörgeräte oder medizinische Stethoskope. Halten Sie den Pickup beim Suchen nahe am Boden und bewegen Sie sich langsam am Kabel entlang"nähren, nähren"Wenn das Entladungsgeräusch am größten ist, ist dies der Fehlerpunkt.

Achten Sie bei der Verwendung dieser Methode unbedingt auf die Sicherheit, und es sollte spezielles Personal eingesetzt werden, um das Ende der Testausrüstung und das Ende des Kabels zu überwachen. 5. Kapazitätsstrom-Messverfahren Während des Betriebs des Kabels besteht eine Kapazität zwischen den Kerndrähten und zwischen den Kerndrähten zur Erde. Die Kapazität ist gleichmäßig verteilt und die Kapazität ist linear proportional zur Länge des Kabels. Auf diesem Prinzip basiert das kapazitive Strommessverfahren. Die Messung ist sehr genau für die Messung des Kabelkern-Drahtunterbrechungsfehlers. Während des Messvorgangs ist der Messwert des Amperemeters genau, solange die Spannung unverändert bleibt, und die Gesamtlänge des Kabels wird genau gemessen, und der Messfehler ist relativ gering.

Der Hersteller des Kabelwegmessers wies darauf hin, dass es auch Impulsmessverfahren, Burn-Through-Verfahren, DC-Hochspannungs-Überschlags-Messverfahren, Stoß-Hochspannungs-Überschlags-Messverfahren gibt, aber die in diesem Artikel erwähnten Methoden sind alle einfach zu bedienen und schnell und genau. Die erforderliche Ausrüstung ist im Grunde das, was metallurgische Unternehmen im Allgemeinen haben, daher ist sie wirtschaftlicher und anwendbarer. Ich glaube, dass Sie nach dem Lesen der obigen Einführung des Kabelführungsgeräteherstellers ein gewisses Verständnis für die Methode der Kabelfehlersuche haben sollten.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch