Die Methode des Kabelfehlertesters zum Testen von Kabelfehlern

2022/07/11

Autor: Noyafa–CCTV-Tester

Die Methode des Kabelfehlertesters zum Testen des Kabelfehlers Der erste Schritt: Messen Sie zuerst die Entfernung mit einem Entfernungsmesser. Tatsächlich muss zuerst beurteilt werden, ob der Kabelfehler hochohmig oder niederohmig oder geerdet ist, und entsprechend dieser Bedingung werden unterschiedliche Testmethoden verwendet. Wenn es sich um einen Erdschluss handelt, die Methode zur Prüfung des Kabelfehlers mit dem Kabelfehlertester Der erste Schritt: Messen Sie zuerst die Entfernung mit einem Entfernungsmesser.

Tatsächlich muss zuerst beurteilt werden, ob der Kabelfehler hochohmig oder niederohmig oder geerdet ist, und entsprechend dieser Bedingung werden unterschiedliche Testmethoden verwendet. Wenn es sich um einen Erdschluss handelt, verwenden Sie die Niederspannungs-Impulsmethode des Entfernungsmessers, um die Entfernung direkt zu messen; wenn es sich um einen hochohmigen Fehler handelt, verwenden Sie die Hochspannungs-Impulsentladungsmethode, um die Entfernung zu messen, und verwenden Sie die Hochspannung -Spannungsimpulsentladungsverfahren zur Entfernungsmessung Hilfsgeräte wie Hochspannungsimpulskondensatoren, Entladungskugeln, Strombegrenzungswiderstände, Induktionsspulen und Signalabtaster usw. sind mühsam und unsicher im Betrieb und bergen gewisse Gefahren. Umständlicher stellt sich die Analyse der Abtastwellenform dar. Die Wissensanforderungen an die Tester sind relativ hoch. Der zweite Schritt: ist, den Pfad zu finden (wenn der Pfad frei ist, kann dieser Schritt weggelassen werden).

Fügen Sie bei der Suche nach einem Pfad ein Signal zum Kabel hinzu (Pfadsignalgenerator), verwenden Sie dann den Empfänger, um das Signal zu empfangen, und gehen Sie mit dem Signal den Pfad entlang, um den Pfad des Kabels zu bestimmen. Die Reichweite dieses Pfades liegt jedoch ungefähr zwischen 1-2 Metern, was nicht besonders genau ist. Der dritte Schritt besteht darin, anhand der gemessenen Entfernung genau zu lokalisieren.

Es basiert auf dem Geräusch, das durch die Funkenentladung erzeugt wird.Wenn das lauteste Geräusch aus dem Kopfhörer des Zeigegeräts zu hören ist, wird der Ort der Fehlerstelle gefunden. Da es jedoch auf den Ton hört, dauert es aufgrund des Einflusses der Umgebungsgeräusche viel Zeit, ihn zu finden, und manchmal ist dies nur nachts möglich. Bei vernetzten Kabeln dauert es länger, da vernetzte Kabel in der Regel intern entladen sind und der Ton sehr leise, fast unhörbar und schließlich nur noch messbar ist.

Daher kann dieses Verfahren die meisten Fehler von Starkstromkabeln mit ölimprägniertem Papier als Isoliermaterialien lösen Für die Fehler von Kabeln mit vernetzten Materialien und Polyethylenmaterialien als Isoliermaterialien in den letzten Jahren sind die Testergebnisse nicht sehr ideal. Der Grund dafür ist, dass der durch die Funkenentladung erzeugte Ton oft sehr klein ist (der Außenmantel des Kabels wird nicht beschädigt, aber der innere Teil des Kabels wird entladen.) In diesem Fall können andere Methoden nur zur Lösung verwendet werden .

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch