Kabelfehlererkennungsunternehmen in Shenzhen sagt Ihnen, wie Sie Strom mit Zuversicht nutzen können?

2022/07/20

Autor: Noyafa–Kabeltester Hersteller

Frage: Das Unternehmen zur Erkennung von Kabelfehlern in Shenzhen sagt Ihnen, wie Sie mit Zuversicht mit Strom umgehen können. Antwort: Es wird geschätzt, dass viele Menschen die Verwendung von Elektrizität nicht wissen, daher wird dieser Artikel heute speziell erklären, wie man Elektrizität mit Zuversicht verwendet. Und einer der Hauptgründe für die vertrauensvolle Nutzung von Elektrizität ist das Problem: Das Kabelfehlererkennungsunternehmen in Shenzhen sagt Ihnen, wie Sie Elektrizität mit Vertrauen nutzen können. Antwort: Es wird geschätzt, dass viele Menschen die Verwendung von Elektrizität nicht wissen, daher wird dieser Artikel heute speziell erklären, wie man Elektrizität mit Zuversicht verwendet. Einer der Hauptgründe für den vertrauensvollen Umgang mit Elektrizität ist die Erdung.

Zunächst ist zu verstehen, dass sich Erdung auf die Verbindung von elektrischen Geräten, Überspannungsschutzgeräten usw. mit Erdungsleitungen und Erdungskörpern bezieht. Der Erdungskörper ist ein im Boden vergrabener Metallleiter, der in direktem Kontakt mit dem Boden (einschließlich Erdreich, Flusswasser, Flusswasser, Seewasser und Brunnenwasser) steht und auch als Erdungselektrode bezeichnet wird. Der Erdungsdraht ist ein Metallleiter, der den Erdungsteil des Leistungsgeräts und den Erdungskörper verbindet und besteht im Allgemeinen aus Eisenband, Winkelstahl, Stahlstange, Stahllitze usw.

Der Erdungskörper wird in zwei Typen unterteilt: natürlicher Erdungskörper und künstlicher Erdungskörper. Natürliche Erdungskörper sind im Allgemeinen unterirdische Metallrohre, Stahlbetonstangen, Metallbauteile usw., künstliche Erdungskörper sind im Allgemeinen im Erdreich vergrabene Rundstähle, Winkelstähle, Eisenrohre, Eisenbänder usw. Gemeinsame Erdungen können entsprechend ihrer Funktion in die folgenden vier Kategorien eingeteilt werden.

Schutzerdung: Verbinden Sie die nicht aufgeladenen Metallteile elektrischer Geräte mit der Erde, um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten. Diese Erdung wird als Schutzerdung bezeichnet. Zum Beispiel die Erdung der Gehäuse verschiedener Elektrogeräte, Motoren und Transformatoren. Arbeitserdung: Im Stromversorgungssystem wird die Erde als Draht verwendet oder ein bestimmter Punkt des Netzwerks wird gemäß den Anforderungen des normalen Betriebs geerdet, was als Arbeitserdung bezeichnet wird.

Zum Beispiel die Erdung des Sternpunkts des Transformators. Blitzschutzerdung: Um starke Blitzströme sicher abzuleiten, wird die einseitige Erdung des Überspannungsschutzgerätes als Blitzschutzerdung, auch Überspannungsschutzerdung genannt, bezeichnet. Wie Blitzableiter (Leitung), Blitzableiter Erdung.

Elektrostatische Erdung: Die Erdung dient dazu, elektrostatische Ladungen abzubauen und die Gefahr statischer Elektrizität zu verhindern. Wie die Erdung von brennbarem Öl, Erdgasleitungen und Gastanks.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch