Einführung der Stromkabel-Fehlerortungsmethode

2022/07/26

Autor: Noyafa–Anbieter von Kabeltestern

Vor 1970 verwendete die Stromkabel-Fehlerortung normalerweise das Brückenverfahren und das Niederspannungs-Impulsreflexionsverfahren, um den Stromkabelfehler zu testen: 1. Das Brückenverfahren schließt die fehlerhafte Phase des getesteten Stromkabels mit einer nicht fehlerhaften Phase kurz an der Kabelklemme, Am Anfang des Leistungskabels mit einer einarmigen Brücke die fehlerhafte Phase und die kurzgeschlossene nicht fehlerhafte Phase verbinden und das Verhältnis des Widerstands der nicht fehlerhaften Phase zu dem Widerstand messen nach der Fehlerstelle der fehlerhaften Phase zum Widerstand vor der Fehlerstelle der fehlerhaften Phase, Die Entfernung von der Klemme bis zur Fehlerstelle kann anhand der Kabellänge berechnet werden. 2. Bei der Niederspannungs-Impulsreflexionsmethode wird ein Niederspannungsimpuls in die fehlerhafte Phase des Stromkabels eingespeist.Wenn sich der Impuls entlang des Kabels zum Impedanzfehlanpassungspunkt ausbreitet, dh zum Fehlerpunkt, entsteht ein reflektiertes Echo erzeugt und an den Prüfpunkt gesendet, um vom Gerät aufgezeichnet zu werden.Aus der Differenz zwischen der Laufzeit des Impulses und der Wellengeschwindigkeit desImpulses im Kabel kann die Entfernung von der Fehlerstelle bis zum Prüfpunkt berechnetwerden Punkt. Beide Kabelfehlerortungsmethoden sind für niederohmige Fehler genau, aber nicht für hochohmige Fehler geeignet.

Später kamen das Gleichstrom-Blitzprüfverfahren und das Schock-Blitzprüfverfahren auf, die intermittierende Fehler bzw. hochohmige Fehler prüfen, die beide in Strom- und Spannungs-Blitzprüfverfahren unterteilt werden können. Die Spannungsmethode hat eine hohe messbare Rate, die Wellenform ist klar und leicht zu beurteilen, und der blinde Bereich ist doppelt so klein wie bei der Strommethode, aber die Verdrahtung ist kompliziert und es ist gefährlich für Menschen und Instrumente, wenn sie partiell ist Spannung ist zu groß: Das aktuelle Gesetz ist entgegengesetzt. Gegenwärtig sind diese beiden Methoden die gängigen Methoden für hochohmige Kabelfehlertester für den Hausgebrauch, die das Problem der hochohmigen Kabelfehlerprüfung im Wesentlichen lösen.

Das Instrument hat jedoch einen blinden Fleck, und die Wellenform ist manchmal nicht deutlich genug, und der Fehler des Instruments ist je nach menschlichem Urteilsvermögen relativ groß. 1990 wurde im Ausland das Sekundärimpulsverfahren zur Kabelfehlerortung erfunden, d.h. in Kombination mit der Hochspannungs-Generatorschlag-Überschlagstechnik wird im Moment des Lichtbogens an der Fehlerstelle durch ein internes Gerät ein Low ausgelöst -Spannungsimpuls Dieser Impuls wird an der Fehlerstelle Überschlag (Der Widerstandswert des Lichtbogens ist sehr gering) Kurzschlussreflexion auftritt und im Gerät gespeichert Nach Erlöschen des Lichtbogens durchläuft ein wiederkehrender Messimpuls die Fehler und erreicht das Ende des Kabels und es tritt eine Reflexion im offenen Stromkreis auf Der Vergleich der Wellenformen der beiden Niederspannungsimpulse kann die Position des Fehlerpunkts (Durchbruchpunkt) leicht bestimmen und ist derzeit die fortschrittlichste grundlegende Testmethode. Basierend auf dem Sekundärimpulsverfahren gibt es Kabelfehlertester der DL-Serie von SHENZHEN NOYAFA TECHNOLOGY CO., LIMITED.

Der Kabelfehlertester der DL-Serie ist ein sekundärer Impulskabelfehlertester, der von Noyafa Electric gemäß der Marktnachfrage und den Testspezifikationen von Stromkabeln entwickelt und hergestellt wurde.Gerät und externes Signalsensor-Empfangsgerät, der sekundäre Impulskabelfehlertester kann die Höhe genau testen und niederohmige Fehler aller Kabel unter 35 kV und verwenden unterschiedliche Datenabtastraten, um schnelle und genaue technische Indikatoren bereitzustellen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch