Wie funktioniert die Stromkabelfehlererkennung?

2022/07/18

Autor: Noyafa–Kabeltester Hersteller

Frage: Wie funktioniert die Stromkabelfehlererkennung? Antwort: Die Stromkabelfehlererkennung stellt eines der Hauptprobleme dar, die die normale Stromversorgung von Stromversorgungsteilen seit vielen Jahren plagen. Das Hauptproblem besteht darin, dass erdverlegte Kabel tief unter der Erde vergraben sind, was unsichtbar und nicht greifbar ist. ? Antwort: Die Fehlererkennung von Stromkabeln stellt eines der Hauptprobleme, die die normale Stromversorgung der Stromversorgungsabteilung seit vielen Jahren plagen, dar. Das Hauptproblem besteht darin, dass die Erdkabel tief unter der Erde vergraben sind, was unsichtbar und nicht greifbar ist ist schwieriger, einen Kabelfehler zu finden. Es dauert oft Tage oder zehn Jahre. In wenigen Tagen führt es zu unvorhersehbaren Stromausfällen, insbesondere in Stadtgebieten. Aufgrund des Einflusses des Erdreichs ist es nicht praktikabel, Kabelfehler zu finden durch großflächige Ausgrabungen. Kabelfehler werden in drei Kategorien unterteilt: Erdung, Kurzschluss und Unterbrechung.Die Fehlerarten umfassen im Wesentlichen folgende Aspekte: einadrige oder zweiadrige Erdung von dreiadrigen Kabeln. Kurzschluss zwischen zweiphasigen Adern, vollständiger Kurzschluss dreiphasiger Adern, Unterbrechung einer einphasigen Ader oder mehrphasige Unterbrechung, direkter Kurzschluss oder Unterbrechungsfehler können direkt mit einem Multimeter gemessen werden und Erdungsfehler, mega verwenden Das Ohmmeter rüttelt den Isolationswiderstand gegen Erde und bestimmt anhand seines Widerstandswertes die Fehlerart.

Die Zusammensetzung von Kabelfehlern 2.1 Bauschäden Das Auftreten erdverlegter Kabelfehler wird zu etwa 80 % durch Bauschäden verursacht, von denen nur 20 % direkt die Wartungsaktion des Energieübertragungswartungsgeräts darstellen können und die Fehlerstelle intuitiv gefunden werden kann , während 80 % 100 % der Fehler keine Wartungsmaßnahmen verursachen und die Zeit nur wenige Tage, einige Monate oder sogar 1 bis 2 Jahre beträgt. Schlechter Herstellungsprozess des zentralen Kabelkopfs Diese Art von Fehlern stellt etwa 10 % der Kabelfehler dar. Jetzt besteht die Kabelkopfverbindung hauptsächlich aus wärmeschrumpfenden Materialien, und das Backen ist ungleichmäßig oder zu stark, was zu einer schlechten Thermik führt Schrumpfen oder thermisches Schmelzen des Isoliermaterials Übermäßige und dann den Grad der Selbstisolierung verringern, Kabelüberlastung oder phasenverschobene Kabelüberlastung und phasenverschobene Erwärmung, wodurch die Isolationsfestigkeit des Kabelisolationsmaterials abnimmt, was auch der Fall ist eine Ursache für Kabelbruch.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch