Die Hersteller in Guangdong sind auf die Bereitstellung von Diensten zur Fehlererkennung bei unterirdischen Stromkabeln spezialisiert

2022/07/14

Autor: Noyafa–CCTV-Tester

Guangdong-Hersteller sind auf die Bereitstellung von Diensten zur Fehlererkennung bei unterirdischen Stromkabeln spezialisiert.Shenzhen Noyafa Electronic Technology Co., Ltd.ist eine Organisation, die sich auf Kabelfehlererkennung, Notfallreparatur, Routensuche und Fehlerortungsdienste spezialisiert hat.Unser Unternehmen hat sich mit der Erkennung von Kabelfehlern beschäftigt Das ganze Jahr über.Guangdong-Hersteller spezialisieren sich auf die Bereitstellung von Erdkabelfehlererkennungsunternehmen, Shenzhen Noyafa Electronic Technology Co., Ltd. ist eine Organisation, die sich auf Kabelfehlererkennung, Notfallreparatur, Routensuche und Fehlerortungsdienste spezialisiert hat.Unser Unternehmen war beschäftigt sich das ganze Jahr über mit Kabelfehlersuche, Kabelfehlersuche, Kabelfehlerortung und Hochspannungskabelfehlern.Es gibt viele Bereitschaften, unterirdische Stromkabelfehler zu erkennen, aber es gibt fünf Hauptgründe, denen wir unserer Erfahrung nach oft begegnen werden bei der Kabelfehlersuche. Zum besseren Verständnis werden im Folgenden diese 5 Hauptgründe im Detail erläutert. 1. Mechanische Beschädigung Kabelfehler, die durch mechanische Beschädigung verursacht werden, machen einen großen Teil der Kabelunfälle aus.

Einige mechanische Schäden sind so geringfügig, dass sie zu diesem Zeitpunkt keinen Ausfall verursachen, und es dauert Monate oder sogar Jahre, bis sich der Schaden zu einem Ausfall entwickelt. Die Hauptgründe für die mechanische Beschädigung des Kabels sind: (1) Beschädigung während der Installation. Das Kabel wird während der Installation versehentlich angestoßen; das Kabel wird durch übermäßigen mechanischen Zug gezogen; das Kabel wird durch übermäßiges Biegen beschädigt.

(2) Direkt durch äußere Kraft beschädigt. Führen Sie Bauarbeiten auf oder in der Nähe der installierten Kabelstrecke durch, sodass das Kabel durch äußere Gewalteinwirkung direkt beschädigt wird. (3) Die Vibrations- oder Stoßbelastung des fahrenden Fahrzeugs führt auch dazu, dass das Blei-(Aluminium-)Gehäuse des Erdkabels reißt.

(4) Schäden durch Naturereignisse. Beispielsweise dehnt sich der innere Isoliergummi der Zwischenmuffe oder des Anschlusskopfes aus und sprengt die Außenhülle oder den Kabelmantel; der an der Tülle oder Halterung montierte Kabelmantel wird zerkratzt; durch zu hohe Spannung durch Setzungen wird die Zwischenmuffe oder der Leiter zerkratzt wird abgezogen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch