Diagnose der Art von Kabelfehlern

2022/07/19

Autor: Noyafa–CCTV-Tester

Diagnose der Art von Kabelfehlern Die sogenannte Diagnose der Art von Kabelfehlern bezieht sich auf die Feststellung, ob der Fehlerwiderstand hochohmig oder niederohmig ist, ob es sich um einen Überschlag oder einen geschlossenen Fehler handelt, ob es sich um eine Erdung oder einen Kurzschluss handelt , Unterbrechung oder eine Kombination davon Diagnose der Art von zweiphasigen oder dreiphasigen Kabelfehlern Die sogenannte Diagnose der Art von Kabelfehlern bedeutet zu bestimmen: ob der Fehlerwiderstand hochohmig oder niederohmig ist; ob es sich um einen Überschlag oder einen geschlossenen Fehler handelt, eine Mischung aus einphasigen, zweiphasigen oder dreiphasigen Fehlern. Die Art des Fehlers kann vorläufig gemäß dem Phänomen beurteilt werden, das auftritt, wenn der Fehler auftritt. Wenn beispielsweise das laufende Kabel ausfällt, wenn nur das Erdungssignal gegeben ist, kann es sich um einen einphasigen Erdungsfehler handeln.

Das Überstromrelais des Relaisschutzes spricht an und löst aus, dann kann ein zweiphasiger oder dreiphasiger Kurzschluss oder Erdschluss der Leitung oder ein kombinierter Kurzschluss und Erdschluss vorliegen. Wenn diese Fehler auftreten, führt ein Kurzschluss oder ein durch Erdstrom durchgebranntes Kabel zu einem Kabelbruch. Die Art des Fehlers kann jedoch durch die obige Beurteilung nicht vollständig bestimmt werden, und der Isolationswiderstand muss ebenfalls gemessen werden und der“Durchgangstest”.

Verwenden Sie beim Messen des Isolationswiderstands ein Megaohmmeter (für Kabel unter 1 kV verwenden Sie ein 500-V-Megohmmeter; für Kabel über 1 kV verwenden Sie ein 2500-V-Megohmmeter), um zwischen den Kabeladern und zwischen den Adern den Isolationswiderstand gegen Erde zu messen;“Durchgangstest”Wenn , schließen Sie das dreiphasige Ende des Kabels kurz und messen Sie den Widerstand zwischen den Kerndrähten am Kopfende des Kabels mit einem Multimeter. Die Messergebnisse eines fehlerhaften Kabels sind in Tabelle 1.2 als Referenz aufgeführt. Gemäß den in Tabelle 1.2 aufgeführten Messergebnissen des Isolationswiderstands kann analysiert werden, dass der Fehler eine zweiphasige Erdung ist;“Durchgangstest”Als Ergebnis wurde festgestellt, dass das dreiphasige Kabel nicht getrennt war.

Der Zustand dieses Fehlerpunkts ist in Abbildung 1.4 dargestellt. Tabelle 1.2 Messung des Isolationswiderstands und“Durchgangstest”Verwenden Sie ein Megaohmmeter, um den Isolationswiderstand (Megohm) mit einem Multimeter zu messen“Durchgangstest”AB2500AE2500AB0BC8BE5BC0CA2500CE3CA0 Abbildung 1.4 Kabelleitungs-Fehlerzustandsdiagramm Aufgrund der schlechten Auflösung des Megaohmmeters kann bei einer Anzeige von null nicht davon ausgegangen werden, dass der Fehlerwiderstand null Ohm beträgt, und es sollte ein Multimeter verwendet werden, um den Fehler zu messen Der genaue Wert des Widerstand, um festzustellen, ob der Fehler niederohmig ist. wie in§Wie in Abschnitt 1-3 erwähnt, können Hochohm- und Überschlagsfehler durch Stehspannungsprüfungen bestimmt und die Durchbruchspannung an der Fehlerstelle ermittelt werden.

1111MicrosoftInternetExplorer402DocumentNotSpecified7.8 ptNormal0.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch