Ursachen für Kabelausfälle

2022/07/19

Autor: Noyafa–CCTV-Tester

Gründe für Kabelfehler Die Kenntnis der Ursachen von Kabelfehlern ist sehr wichtig, um die Fehlerstelle schnell zu identifizieren und Kabelschäden zu reduzieren. Die Ursachen für Kabelfehler lassen sich grob in folgende Kategorien einteilen: 1. Mechanische Beschädigung Ursachen von Kabelausfällen durch mechanische Beschädigungen Es ist sehr wichtig, die Gründe für Kabelausfälle zu kennen, um Kabelschäden zu reduzieren und die Fehlerstelle schnell zu bestimmen. Die Ursachen für Kabelfehler lassen sich grob in folgende Kategorien einteilen: 1. Mechanische Beschädigung Kabelfehler, die durch mechanische Beschädigung verursacht werden, machen einen großen Teil der Kabelunfälle aus.

Einige mechanische Beschädigungen sind so gering, dass sie zu diesem Zeitpunkt keinen Ausfall verursachen, aber es dauert Monate oder sogar Jahre, bis sich die beschädigte Stelle zu einem Ausfall entwickelt. Die Hauptgründe für die mechanische Beschädigung des Kabels sind wie folgt: ① Beschädigung während der Installation: Das Kabel wird während der Installation versehentlich gestoßen, das Kabel wird aufgrund übermäßiger mechanischer Zugkraft gezogen oder das Kabel wird durch übermäßige Biegung beschädigt; ② Direkt von außen Gewaltschaden: Nach der Installation wird der städtische Bau auf dem Kabelweg oder in der Nähe des Kabels durchgeführt, so dass das Kabel durch direkte äußere Kraft beschädigt wird; ③Die Vibrations- oder Stoßbelastung des fahrenden Fahrzeugs verursacht das Blei (Aluminium) -Paket das Erdkabel zu reißen; ④Schäden durch Naturphänomene: Wie die Ausdehnung des Isolierklebers in der Zwischenverbindung oder der Anschlusskopf zum Platzen der Außenhülle oder des Kabelmantels; der an der Düse oder der Halterung installierte Kabelmantel ist zerkratzt durch den natürlichen Hub des Kabels, durch übermäßige Spannung, die durch Setzungen des Bodens verursacht wird, wird die Zwischenverbindung gezogen oder gebrochen. 2. Die Isolierung ist feucht und die Isolierung ist feucht, was zu einem Ausfall führt.

Die Hauptgründe, die dazu führen, dass das Kabel nass wird, sind: ① Eindringen von Wasser aufgrund der nicht abgedichteten Struktur oder einer schlechten Installation des Anschlusskastens oder Klemmenkastens; ② Das Kabel ist schlecht verarbeitet und der Metallmantel weist kleine Löcher oder Risse auf; ③ Das Metallmantel wird von Fremdkörpern durchstochen 2. Oder Korrosionsperforation; Alterung und Verschlechterung der Isolation Der innere Luftspalt des Isolationsmediums des Kabels wird unter der Einwirkung des elektrischen Feldes freigesetzt, wodurch die Isolation reduziert wird. Bei der Ionisation des Isoliermediums entstehen im Luftspalt chemische Produkte wie Ozon und Salpetersäure, die die Isolierung angreifen, die Feuchtigkeit in der Isolierung bewirkt eine Hydrolyse der Isolierungsfasern, wodurch die Isolierung nachlässt. Überhitzung führt zu einer Verschlechterung der Isolierung.

Die elektrische Ionisation im Luftspalt im Inneren des Kabels verursacht eine lokale Überhitzung und Verkokung der Isolierung. Kabelüberlastung ist ein sehr wichtiger Faktor für Kabelüberhitzung. Kabel, die in kabelintensiven Bereichen, Kabelgräben und Kabeltunneln und anderen schlecht belüfteten Orten installiert sind, Kabel, die in Trocknungsrohren getragen werden, und Kabelteile in der Nähe von Wärmerohren werden überhitzt und verursachen beschleunigte Isolationsschäden.

4. Die Überspannungsatmosphäre und die innere Überspannung führen zum Durchschlagen der Kabelisolation und verursachen einen Fehler, der Durchschlagspunkt ist in der Regel defekt. 5. Schlechtes Design und schlechter Herstellungsprozess Die wasserdichte und elektrische Feldverteilung von Zwischenverbindungen und Anschlussköpfen ist nicht sorgfältig konstruiert, unsachgemäße Materialauswahl, schlechte Verarbeitung und Nichteinhaltung von Vorschriften führen zum Versagen des Kabelkopfs. 6. Sachmängel Sachmängel äußern sich hauptsächlich in drei Aspekten.

Das eine ist das Problem der Kabelherstellung, die Fehler, die der Bleimantel (Aluminium) hinterlässt; beim Wickeln der Isolierung treten Fehler wie Falten, Risse, Brüche und überlappende Lücken auf der Papierisolierung auf; das zweite sind die Fehler in die Herstellung von Kabelzubehör, wie z. B. Trachom in Eisenguss, unzureichende mechanische Festigkeit von Porzellanteilen, andere Teile, die nicht den Spezifikationen entsprechen oder während der Montage nicht abgedichtet werden usw., drittens, schlechte Wartung und Verwaltung von Isoliermaterialien, was zu einer Kabelisolierung führt feucht, schmutzig und alternd sein. 7. Korrosion des Kabelmantels Durch den Einfluss unterirdischer Säure- und Alkalikorrosion und Streustrom wird der Bleimantel des Kabels korrodiert und löchrig, rissig oder perforiert, was zu einem Ausfall führt. 8. Die Isolierung des Kabels geht verloren.Wenn das mit Öl imprägnierte papierisolierte Kabel verlegt wird, der Graben uneben ist oder der Außenkopf auf der Stange steht.Aufgrund der Höhen und Tiefen ist der Höhenunterschied sehr unterschiedlich und die Isolierung Öl an der hohen Stelle fließt zur unteren Stelle, was die Isolationsleistung des Kabels an der hohen Stelle verringert.

Bei der Analyse der Ursachen von Kabelausfällen und der Suche nach der Fehlerstelle ist es äußerst wichtig, dem Verständnis der Kabelverlegung, des Ausfalls und der Reparatur besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Achten Sie bei der Installation und Verlegung von Kabeln und der Störungsbeseitigung auf die Aufnahmearbeiten. Der Datensatz sollte im Wesentlichen folgende Inhalte enthalten: ① Linienname und Start- und Endpunkt.

②Der Zeitpunkt, zu dem der Fehler aufgetreten ist. ③ Fehlerort und Behebungsverfahren. ④Kabelspezifikation: wie Spannungspegel, Typ, Leiterquerschnitt, Isolationsmethode, Herstellername und Kaufdatum usw.

⑤ Installationsprotokoll: wie Installationsdatum und -klima, Konstruktionstyp, Isolierungstyp, Wärmebehandlungstemperatur und genaue Position jeder Stoß- und T-Verbindung. ⑥ Kabelvergrabungssituation: wie die Größe des Kabelbiegeradius, die Richtung des Pfades, ob es eine anormale Verlegetiefe oder besondere Schutzmaßnahmen wie Stahlplatten, Rohrdurchführungen und Rohre usw. gibt; die Namen der Techniker und Techniker bei der Kabelverlegung (Auch dies ist oft eine der Quellen wichtiger Hinweise). ⑦ Umgebung: wie die Bodenbeschaffenheit in der Nähe der Verwerfung, ob es neue Aushub-, Pfahl- oder Rohrverlegungsprojekte gibt, ob Säure oder Lauge im Boden ist, ob es kleine Steine ​​​​gibt und ob sich eine chemische Fabrik befindet in der Nähe warten.

⑧Betriebsbedingungen: wie Kabelleitungslast und Temperatur. ⑨ Kalibrierungssituation: einschließlich Prüfspannung, Zeit, Leckstrom und Isolationswiderstandswerte, historische Aufzeichnungen. Es gibt nicht viele Kabelausfälle, die durch Herstellungsfehler verursacht werden.Es ist sehr hilfreich, die möglichen Ursachen von Kabelausfällen zu analysieren und zu verstehen, um Kabelausfälle zu finden.

Ist beispielsweise die Fehlerstrecke des Kabels durch Distanzmessung bekannt und wird an der entsprechenden Stelle festgestellt, dass in letzter Zeit städtische Bauarbeiten durchgeführt wurden, kann vermutet werden, dass das zu testende Kabel während des Bauprozesses beschädigt wurde und den Fehler verursacht hat, was normalerweise keine großen Kosten verursacht.Wenn Sie sich anstrengen, können Sie den Fehler schnell lokalisieren.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch