Kabelfehlererkennung Kabelfehler, Kurzschluss oder offener Stromkreis

2022/07/21

Autor: Noyafa–CCTV-Tester

Frage: Kabelfehlererkennung Das Problem des Kurzschlusses oder des offenen Stromkreises des Kabelfehlers Antwort: 1. Externe Kraftbeschädigung. Laut der Betriebsanalyse der letzten Jahre werden ziemlich viele Kabelfehler durch mechanische Beschädigungen verursacht. Zum Beispiel: nicht standardmäßige Konstruktion während der Kabelverlegung und -installation, Frage: Kabelfehlererkennung, Kabelfehler, Kurzschluss oder Unterbrechung, Antwort: 1. Beschädigung durch äußere Gewalteinwirkung.

Laut der Betriebsanalyse der letzten Jahre werden ziemlich viele Kabelfehler durch mechanische Beschädigungen verursacht. Beispielsweise kann eine nicht standardmäßige Konstruktion während der Kabelverlegung und -installation leicht zu mechanischen Schäden führen; Zivilkonstruktionen an direkt erdverlegten Kabeln können die Kabel im Betrieb ebenfalls sehr leicht beschädigen. Wenn der Schaden nicht schwerwiegend ist, kann es manchmal mehrere Monate oder sogar mehrere Jahre dauern, bis das beschädigte Teil vollständig zusammenbricht und einen Fehler verursacht.

2. Die Isolierung ist feucht. Diese Situation ist ebenfalls sehr häufig und tritt normalerweise an Kabelverbindungen in direkter Erdverlegung oder in Rohren auf. Wenn beispielsweise die Kabelverbindung nicht qualifiziert ist und die Verbindung in einem feuchten Klima hergestellt wird, tritt die Verbindung in Wasser ein oder vermischt sich mit Wasserdampf.Nach langer Zeit bilden sich unter der Einwirkung des elektrischen Felds Wasserzweige. wodurch die Isolationsfestigkeit des Kabels allmählich beschädigt und ein Ausfall verursacht wird.

3. Chemische Korrosion. Das Kabel wird direkt im Bereich mit Säure- und Laugeneinwirkung vergraben, wodurch häufig die Armierung, das Kabel oder der Außenmantel des Kabels korrodiert wird.Die Schutzschicht war lange Zeit chemischer Korrosion oder elektrolytischer Korrosion ausgesetzt, was dazu führte das Versagen der Schutzschicht und die Reduzierung der Isolierung, was auch zu einem Kabelbruch führen wird. 4. Langfristiger Überlastbetrieb.

Überlastbetrieb, aufgrund der thermischen Wirkung des Stroms führt der Laststrom zwangsläufig zu einer Erwärmung des Leiters beim Durchgang durch das Kabel. Gleichzeitig wird der Skin-Effekt der Ladung, der Wirbelstromverlust der Stahlpanzerung, und der Verlust des Isoliermediums erzeugt auch zusätzliche Wärme, die die Temperatur des Kabels erhöht. Bei dauerhaftem Überlastbetrieb beschleunigt eine zu hohe Temperatur die Alterung der Isolierung und sogar die Isolierung wird zerstört. Besonders in heißen Sommern führt der Temperaturanstieg des Kabels oft dazu, dass zuerst die schwache Isolierung des Kabels zerstört wird, sodass es im Sommer zu vielen Kabelausfällen kommt.

5. Der Kabelstecker ist defekt. Die Kabelverbindung ist das schwächste Glied in der Kabelleitung, und das Versagen der Kabelverbindung, das durch direktes Verschulden des Personals (mangelhafte Konstruktion) verursacht wird, tritt häufig auf. Wenn bei der Herstellung von Kabelverbindungen Gründe wie unzureichendes Crimpen der Verbindung und unzureichende Erwärmung vorliegen, wird die Isolierung des Kabelkopfs verringert, was zu Unfällen führt.

6. Umgebung und Temperatur. Die äußere Umgebung und die Wärmequelle des Kabels verursachen auch eine zu hohe Kabeltemperatur, einen Isolationsbruch und sogar eine Explosion und einen Brand. 7. Andere Gründe wie normale Alterung des Kabelkörpers oder Naturkatastrophen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch