Brückenmethode der Kabelfehlertester-Testmethode

2022/07/12

Autor: Noyafa–Kabeltester Hersteller

Die Brückenmethode des Kabelfehlertesters Testmethode Die Brückenmethode des Kabelfehlertesters besteht darin, den Gleichstromwiderstandswert des Kabelkerndrahts mit einer Doppelarmbrücke zu messen und dann die tatsächliche Länge des Kabels genau zu messen die proportionale Beziehung zwischen der Kabellänge und dem Widerstand. Die Brückenmethode des Kabelfehlerprüfgeräts besteht darin, den Gleichstromwiderstandswert des Kabelkerndrahts mit einer Doppelarmbrücke zu messen und dann die tatsächliche Länge des Kabels entsprechend genau zu messen zur Kabellänge und zum Widerstand Das proportionale Verhältnis wird berechnet, um den Fehlerpunkt zu berechnen. Diese Methode ist eine traditionelle und effektive Methode für niederohmige Fehler. Die Bedienung ist relativ einfach und die Präzision hoch.

Aufgrund der Begrenzung der Brückenspannung und der Empfindlichkeit des Galvanometers ist die Brückenmethode des Kabelfehlerprüfgeräts jedoch nur für Gleichstromwiderstände von weniger als 100 k geeignetΩDer niederohmige Ableitfehler, und es ist erforderlich, dass mindestens ein Kabel fehlerfrei ist. Dieses Verfahren ist nicht anwendbar bei hochohmigen Fehlern, Drahtbruchfehlern und fehlerhaften Kabeln mit Dreiphasenableitstrom.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Magyar Magyar Ελληνικά Ελληνικά 한국어 한국어 Türkçe Türkçe русский русский italiano italiano Español Español Português Português Polski Polski français français Deutsch Deutsch 日本語 日本語 Nederlands Nederlands Tiếng Việt Tiếng Việt ภาษาไทย ภาษาไทย Latin Latin العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch